loader
LEISTUNGEN

Videokonferenz

Unter Videokonferenz versteht man den bidirektionalen und synchronen Informationsaustausch
in Form von Bild- und Tonübertragung. Hierfür wird mindestens eine Kamera mit Mikrofon als Eingabegerät sowie ein Bildschirm mit Lautsprecher als Empfangsgerät benötigt.

” Gut gemacht ist fast so nah als wäre man wie da! “

leistung1200_konferenzraumtechnik005

Videokonferenz

  • Effektive Kommunikation durch moderne Videokonferenzsysteme
  • Ortsunabhängig, flexibel und effizient arbeiten
  • Ressourcen und Reisekosten sparen
  • Unified Communication UCC
leistung1200_konferenzraumtechnik001

Unter Videokonferenz versteht man den bidirektionalen und synchronen Informationsaustausch in Form von Bild- und Tonübertragung. Hierfür wird mindestens eine Kamera mit Mikrofon als Eingabegerät sowie ein Bildschirm mit Lautsprecher als Empfangsgerät benötigt.

Fixinstallierte Videokonferenz Raumsysteme
Hier werden Konferenz- und Meeting-Räume komplett mit Audio-Video Übertragungs- und Empfangstechnik ausgestattet. Diese All-in-One Systeme verfügen meist über Schnittstellen zu Mediensteuerungen und lassen sich im Idealfall spielend einfach via Touch Panels oder Tablet PC‘s mit grafischen Unser Interfaces bedienen.

leistung1200_konferenzraumtechnik006

Immersive Telepresence Systeme

Hierzu wird die klassische Videokonferenz AV Technologie in Konferenz- und Meeting-Räume mit geeigneter Großbildtechnik ergänzt. Um ein realistisches, immersives Konferenz- und Dialogerlebnis zu schaffen kommen häufig gecurvte Displays oder Projektionsleinwände sowie 3D Kameras zum Einsatz. Die gekrümmten Ausgabemedien tragen dazu bei den immersiven d.h. „eintauchenden“ Effekt zu verstärken und die Illusion eines 1:1 Face-to-Face Dialoges zu verstärken.

Mobile Set Top-Konferenzsysteme

Hierbei handelt es sich um mobile Kompaktsysteme, die z.B. in rollbaren Racks vormontiert sind,
in welchen die für Videokonferenzen erforderliche Hardware wie Kamera-, Mikrofonie- und Display-Technologie bereits integriert ist. So lassen sich mit einem Internetanschluss beliebige Räume temporär zu Konferenz und Meeting Räumen umfunktionieren.

leistung1200_konferenzraumtechnik004

Videokonferenz Desktoplösungen

Desktop-Systeme sind primär für einzelne Arbeitsplätze und weniger für Konferenzen mit großer Teilnehmerzahl konzipiert und eignen sich optimal für Video-Chats zwischen zwei und vier Teilnehmern. Die Darstellungsqualität der Audio- und Videoinhalte liegt dabei meist zwischen Videokonferenz-Raumsystemen und Videokonferenz Set Top-Videokonferenzlösungen.

PC basierte Videokonferenz Softwarelösungen

Die meisten Laptops, Tablet-PC’s und Monitore verfügen bereits über eingebaute Kameras, Mikrofone und Lautsprecher und eignen sich daher auch für rudimentäre Videokonferenzen.
Die jeweilige Hardware wird hierfür mit einer Videokonferenz Softwarelösung ergänzt. Diese kann als sogenannte On-Premise-Software lokal auf dem Device Installiert werden oder als browserbasierte Cloud-Lösung genutzt werden. Die Ton- und Bildqualität PC basierter Videokonferenzlösungen reicht i.d.R. nicht an die der Raumsysteme, Immersive Telepresence Systeme, Mobile Set Top-Konferenzsysteme oder Videokonferenz Desktoplösungen heran.

leistung1200_konferenzraumtechnik002

Doch für welche Qualitäts- und Ausbaustufe sie sich bei Ihrem Videokonferenzsystem auch entscheiden, eines haben sie alle gemeinsam. Nämlich die zahlreichen Vorteile welche die interaktive Zusammenarbeit via Videokonferenzsysteme mit sich bringen.

  • Schnelle, effiziente standortübergreifende Zusammenarbeit
  • Senkung von Reisekosten und Verbesserung der CO2-Bilanz
  • Erhöhung der Produktivität im Unternehmen
  • Flexible Durchführung von Meetings
  • Archivierung und zeitversetzte Wiedergabe von Schulungen etc.
  • Einbindung von Mitarbeitern im Homeoffice und Außendienst
  • Effiziente Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten
  • Bessere “Work-Life-Balance”

Schildern Sie uns Ihren Bedarf. Wir beraten Sie gerne!